Salsa in Bayern
Salsa in Bayern - Logo
 Salsa-Startseite
 Salsa-Konzerte
 Salsa-Party-Clubs
 Salsa-Tanz-Kurse
 Salsa-Kongresse
 Salsa-Newsletter
 Salsa-Galerie
 Salsa Sonstiges
salsahome.de
Online-Zeitschrift
Impressum und rechtliche Hinweise
Titel und alle Inhalte der Online-Zeitschrift sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte beim Herausgeber:
Martin Jakubiak
Lange Zeile 60
91054 Erlangen
Deutschland
Telefon 09131/973997
info@salsahome.de

Salsa

Salsa

Salsa

salsatanzschulen.de  >  Salsa-Tanzschule München

Salsa-Tanzschule München – Salsa-Tanzschulen in München

Salsa-Tanzschulen München. - In München gibt es nicht nur eine Salsa-Tanzschule sondern gleich eine ganze Reihe von Salsa-Tanzschulen. Nachfolgend sind alle Salsa-Tanzschulen aufgelistet, für die dem Herausgeber Daten vorliegen. Sortiert sind die Einträge der Salsa-Tanzschulen nach der Reihenfolge der Gründung. Wer eine Salsa-Tanzschule eintragen lassen oder Daten geändert haben möchte, wendet sich direkt an den Herausgeber.

Salsa-Tanzschule München - über 20 Jahre

Salsa Nr.1, Elizabeth Duque, Franz-Joseph-Straße 38, Erdgeschoß, 80801 München-Schwabing-West (U3, U6 Giselastraße oder Tram 27/28 Elisabethplatz), Telefon 089/2712345, Mobil 0173/1917096, E-Mail salsacalistyle@googlemail.com, Internet http://www.salsanr1.de/. Die Workshops sind nach Voranmeldung am Sonntag von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in einem vom Ballettzentrum Schwabing unter der angegebenen Adresse stundenweise angemieteten Raum. Nicht mehr gültig ist die Adresse Dachauer Straße 36-38 (Rückgebäude), 80335 München-Maxvorstadt (S/U Hauptbahnhof). Die erste Salsa-Lehrerin Münchens, Elizabeth Duque aus Cali (Kolumbien), hält alle Kurse selbst. Heute vermittelt sie nicht mehr die in ganz Südamerika verbreitete Salsa Colombiana, mit der sie vor über 20 Jahren begonnen hat, sondern Salsa Cali Style, ein Neuentwicklung aus der Stadt, in der sie aufgewachsen ist. Workshops bietet sie auch für Cumbia, Vallenato, Bolero und Pasodoble an. Die Preise gelten für einen Workshop mit einer Dauer von 120 Minuten einschließlich Pausen. Privatstunden sind möglich. Geschenk-Gutscheine sind erhältlich.

Salsabor Dance Academy, Rafael Muñoz, Schellingstraße 109a, Untergeschoß, 80798 München-Maxvorstadt (U2 Theresienstraße), Telefon 089/52059750, Mobil 0179/6960859, E-Mail info@salsabor.de, Internet http://www.salsabor.de/. Die Bürozeiten für telefonische Beratung sind Montag bis Freitag von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Die Kurse sind direkt im Studio der Salsabor Dance Academy mit drei separaten Räumen. Die 1988 gegründete Salsa-Tanzschule bietet Kurse für Salsa Los Angeles Style auf allen Niveaus sowie Wochenend-Workshops für Anfänger und Mittelstufe. Einführungen in Modern Mambo/Salsa New York Style on 2 und Bachata & Merengue werden als Kurs oder Workshop angeboten, Pachanga, Cha Cha und Reggaeton nur als Workshop. Zum Team von Rafael Muñoz (Mexiko) gehören Ivana, Esteban, Teresa, Carlos, Veronica, Laertes, Melanie, Alberto, Regina, Marcello, Julia R., Martin, Julia G. Die Preise gelten für normale Kurse mit 4 Terminen von 120 Minuten Dauer pro Termin, für Sonderkurse mit 4 Terminen von 60 oder 90 Minuten Dauer pro Termin oder für Workshops am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 3 Stunden Dauer einschließlich Pausen. Für Studierende und Auszubildende gelten ermäßigte Preise. Für Einzelpersonen wird im Bedarfsfall ein Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin organisiert.

Salsa Club Munich, Hakan Özünüseven, Am Haag 3, 80937 München, Telefon 089/4316466, Fax 089/4316490, Mobil 0172/8533891, E-Mail info@salsaclub-munich.de, Internet http://www.salsaclub-munich.de/. Die Kurse am Montag und am Mittwoch und die Workshops am Samstag und Sonntag sind in der Tanzschule Petit Palais, Schwanthalerstraße 22 (Ecke Schillerstraße), 2. Stock, 80336 München-Ludwigsvorstadt (S/U Karlsplatz/Stachus), Telefon 089/60032080. Die Kurse am Dienstag und am Donnerstag sind im städtischen Jugendtreff M10City, Maßmannstraße 10, 80333 München-Maxvorstadt (U1 Stiglmaierplatz, U2 Theresienstraße), Telefon 089/529136. Die Salsa-Tanzschule in München bietet seit 1990 Kurse für Salsa Los Angeles Style auf allen Niveaus sowie Wochenend-Workshops für Anfänger 1, Anfänger 2, Bachata und Rueda. Der neueste Trend Salsa New York Style on 2 steht immer öfter auf dem Programm der Salsa-Tanzschule in München - und das gilt schon für die Anfänger. Alle Kurse werden von Hakan Özünüseven alias Hakan Seven selbst gehalten. Zu seinem Team gehören die Vortänzerinnen Maria, Noemi, Christiane und Svea sowie DJ Bappa. Die Preise gelten für Kurse mit 4 Terminen von anfangs 90 Minuten oder später 120 Minuten Dauer pro Termin oder für Workshops am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 120 Minuten Dauer. Privatunterricht ist jederzeit buchbar. Einzelpersonen sind in dieser Salsa-Tanzschule genauso willkommen wie Paare und bekommen Tanzpartner vermittelt.

Salsa Y Corazon, Marion Morena (Künstlername), Postanschrift: Tullingerstraße 17, 80939 München-Freimann, Telefon 089/1505727, Fax 089/15814944, Mobil 0172/9659579, E-Mail info@salsa-y-corazon.de, Internet http://www.salsa-y-corazon.de/. Die Bürozeiten für telefonische Beratung sind Montag bis Donnerstag von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Die meisten Kurse sind direkt im Studio Salsa Y Corazon, Zenettistraße 7 (neben "Kultur im Schlachthof"), Untergeschoß, 80337 München-Isarvorstadt (U3/U6 Poccistraße). Manche Kurse sind im Studio Rebecca, Anglerstraße 6 (Rückgebäude neben Tengelmann, Eingang auch Heimeranstraße 68), 80339 München-Westend (U4/U5 Heimeranplatz), Telefon 089/62789384. Einzelne Kurse sind in der Max-Emanuel-Brauerei, Adalbertstraße 33, 80799 München (U3/U6 Universität), Telefon 089/2715158. Nicht mehr genutzt werden die Räume in der Dachauer Straße 20, 80335 München. Die 1990 gegründete Salsa-Tanzschule bietet Kurse für Salsa Los Angeles Style auf allen Niveaus sowie Wochenend-Workshops für Anfänger. Einführungen in Merengue und Bachata, Cha Cha und Mambo werden als Kurs oder Workshop angeboten. Für Teens von 12 bis 17 Jahren gibt es einen eigenen Anfängerkurs. Zum Team von Marion Reittinger alias Marion Morena (Deutschland) gehören Antonio Santana (Venezuela), Peter Fige (Ungarn), Dorota Polkowska (Polen), Montserrat Suarez (Spanien), Andreas Iwanowitsch (Deutschland), Inge Dotz (Deutschland), Maximiliano Gaitán (Uruguay). Die Preise gelten für Kurse mit 5 Terminen von 90 Minuten Dauer pro Termin oder für Workshops am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 3 Stunden Dauer einschließlich Pausen. Geschenk-Gutscheine sind erhältlich. Ermäßigte Preise gelten für Studenten, Schüler und Azubis. Einzelpersonen bekommen einen Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin gestellt.

Salsa con Chispa, Inh. Alexio Schulze-Castro, Postanschrift: Postfach 820152, 81801 München, Telefon 089/64208490, Fax 089/64208491, E-Mail info@salsa-tanzschule.de, Internet http://www.salsa-tanzschule.de/. Die Bürozeiten für persönliche oder telefonische Beratung sind Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Die Kurse sind in der Tanzschule Tanz Zentrum im Tal, Inh. Nicole Jaser, Tal 16, 80331 München (S/U Marienplatz), Telefon 089/299246 oder im Dance Terminal One, Adolf-Kolping-Straße 10 (Ecke Zweigstraße), 80336 München (S Stachus), Telefon 089/5502055 oder im Studio Rebecca, Machtlfinger Straße 10, 81379 München-Sendling (U3 Machtlfinger Straße). Nicht mehr genutzt werden die Räume des Club de los Salseros con Chispa, Tal 44, 1. Stock, 80331 München (S Isartor). In der im September 1993 gegründeten Tanzschule für karibische Tänze unterrichtet Alexio Schulze-Castro selbst Salsa cubana mit Rueda de Casino, Merengue und andere karibische Tänze in 15 aufeinander aufbauenden Kursstufen. Die Preise gelten für Schnupper-Workshops mit einem Termin von vier Stunden Dauer, für Workshops am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 4 Stunden Dauer einschließlich Pausen oder für Kurse mit 4 Terminen von 120 Minuten Dauer pro Termin oder für Tanzkreise mit 10 Terminen von 90 Minuten Dauer pro Termin. Für Studenten gibt es 10 Prozent Rabatt. Bei Kurswiederholung gibt es 25 Prozent Rabatt. Privatstunden sind möglich. Mitzubringen ist ein zweites Paar saubere Schuhe zum Wechseln. Der Unterricht ist auf den Otto-Normal-Verbraucher zugeschnitten. Also kann es hier jeder lernen. Einzelpersonen können jeden Kurs ohne Partner/in belegen, denn für Tanzpartner/innen wird gesorgt.

Salsa-Tanzschule München - über 15 Jahre

Circulo Tanzschulen München, Circulo Schule für Salsa cubana Dr. Harald Noll und Circulo Schule für Gesellschaftstanz Barbara Noll, Rosenheimer Straße 139 (Eingang Friedenstraße, Innenhof), 81671 München (S/U Ostbahnhof), Telefon 089/494888, Fax 089/45080523, E-Mail info@circulo.de, Internet http://www.circulo.de/. Salsa cubana ist seit 1998 fester Bestandteil des Unterrichtsprogramms im Tanzstudio Circulo, der ersten Tanzschule für Salsa cubana in München. Harald, Mike, Michael und Jeliel unterrichten Salsa cubana mit Rueda de Casino, Merengue, Bachata und Cha Cha Cha für alle Altersgruppen von 9 bis 13 Jahren, von 14 bis 18 Jahren, von 18 bis 25 Jahren und ohne Altersbegrenzung - neuerdings auch am Vormittag. Die verschiedenen Kursstufen werden sowohl als wöchentliche Kurse als auch als Wochenend-Workshops angeboten. Die Preise gelten für Kurse mit fünf Terminen von 90 Minuten Dauer pro Termin oder für Workshops am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 4 Stunden Dauer einschließlich einer halben Stunde Pause. Nach dem Durchlaufen des Kurssystems kann man sich einem Salsa Club anschließen. In einer festen Gruppe gilt ein monatlicher Betrag für wöchentlich 60 Minuten Unterricht in mindestens 42 Wochen pro Jahr und freiem Eintritt zum regelmäßigen Salsa cubana Abend am Dienstag sowie Ermäßigung beim Eintrittspreis für die Samstagspartys im Circulo. Geschenk-Gutscheine sind erhältlich. Privatunterricht ist jederzeit buchbar. Zu den Jugend-Kursen für Anfänger kann man sich auch ohne Partner anmelden, da man viele Schritte, Bewegungen und kleine Choreos alleine üben und tanzen kann.

Salsa-Tanzschule München - über 10 Jahre

Salsa Body Factory, Joerg Deerberg, Mobil 0178/6780922, E-Mail salsabodyfactory@aol.com, Internet http://www.bodyfactory.de.vu/. Die Kurse sind montags, dienstags, mittwochs und sonntags im Studio Tango, Dachauer Straße 20, 80335 München-Maxvorstadt (S/U Hauptbahnhof), seit Mai 2015 nicht mehr im GSC München, Sonnenstraße 12, und nicht mehr im Studio B15, Bayerstraße 15. Bis zu einem Brand Anfang November 2011 waren die meisten Kurse in einem Gymnastikraum im Sportstudio der Body Factory Fitness GmbH, Gf. Fatma Günay, Hofmannstraße 3, 81379 München-Sendling (U3 Aidenbachstraße), Telefon 089/78581678, Fax 089/78581690. Nur am Mittwoch war der Kurs vor Beginn der Party im Cord, Bar und Tanzlokal, Sonnenstraße 19 (Ecke Landwehrstraße), 80336 München (S/U Karlsplatz/Stachus). Die Salsa-Tanzschule bietet Kurse für Salsa Los Angeles Style auf mehreren aufeinander aufbauenden Stufen sowie Wochenend-Workshops für Bachata und andere Themen. Zum Bodyfactory Salsa Team gehören Joerg, Ian Salvador Lopéz (Phillipinen), Friedrich, Ivan Kostov (Bulgarien), Khaled, Julia Rosa Santa Cruz (Kuba), Jasmin, Sarah, Uli und Melitta. Die Preise gelten für Kurse mit 4 Terminen von 120 Minuten Dauer pro Termin oder für Workshops am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 3 Stunden Dauer einschließlich Pausen. Geschenk-Gutscheine sind erhältlich. Ermäßigte Preise gelten für Studenten, Schüler und Azubis. Die Kurse werden von sehr vielen Singles besucht. Bei rechtzeitiger Anmeldung kann Einzelpersonen ein Tanzpartner vermittelt werden.

Salsa Cuba Club, Rey Diaz, Postfach 700408, 81304 München, Mobil 0179/5456322, E-Mail info@salsacubaclub.de, Internet http://www.salsacubaclub.de/. Die Kurse sind im Studio des Salsa Cuba Club, Landsberger Straße 20 (Rückgebäude), 80339 München-Schwanthalerhöhe (S Hackerbrücke). Die kubanische Salsa-Tanzschule bietet Abendkurse für Salsa cubana mit mehreren aufeinander aufbauenden Stufen sowie Wochenend-Workshops für Anfänger 1, Anfänger 2, Merengue und Bachata. Zum Team gehören Rey Diaz und Khrystina. Die Preise gelten für Kurse mit 4 Terminen von 120 Minuten Dauer pro Termin oder für einen Workshop am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 170 Minuten Dauer einschließlich Pausen. Privatstunden sind möglich. Einzelpersonen finden Tanzpartner in den Kursen. In der ersten Kursstufe wird der Schwerpunkt ohnehin auf die Bewegung der einzelnen Person gelegt.

Salsa-Tanzschule München - über 5 Jahre

Salsamás Munich, Pablo P. de Queiroz und Silvina Igova GbR, Arcisstraße 36, Rückgebäude, 80799 München-Maxvorstadt (U2 Theresienstraße), Mobil 0172/8216569, E-Mail pablo@salsa-mas.de, Internet http://www.salsamas.de/. Die Kurse sind direkt im Studio von Salsamás Munich. Die Salsa-Tanzschule bietet Kurse für Salsa Los Angeles Style und Mambo/Salsa New York Style on 2 in jeweils 9 aufeinander aufbauenden Kursstufen, Cha Cha Cha in drei aufeinander aufbauenden Kursstufen sowie Einführungen in Merengue & Bachata oder Rueda de Casino. Außerdem gibt es spezielle Kurse für Kidis von 8 bis 12 Jahren, Teenies, Studenten und vormittags für Muttis. Zum Team von Pablo de Queiroz und Silvina Igova gehören Gökhan Demir, Simone Götz und Christoph Straub. Die Preise gelten für normale Kurse mit 4 Terminen von 90 Minuten Dauer pro Termin oder für Sonderkurse mit 4 Terminen von 30, 45, 60, 75, 90 oder 120 Minuten Dauer pro Termin. Für Studierende und Schüler gelten ermäßigte Preise. Für Einzelpersonen, die noch nicht zu weit fortgeschritten sind, bemüht sich das Team der Salsa-Tanzschule in München, einen dem Leistungsstand entsprechenden Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin zu finden.

Santana Dance, Maikel Pérez Santana, München, Mobil 0176/61533831, E-Mail info@santana-dance.de oder maikelsantana@yahoo.de, Internet http://www.santana-dance.de/. Die Kurse sind im Studio des Salsa Cuba Club, Landsberger Straße 20 (Rückgebäude), 80339 München-Schwanthalerhöhe (S Hackerbrücke). Die 2008 gegründete kubanische Salsa-Tanzschule bietet Abendkurse für Salsa cubana mit mehreren aufeinander aufbauenden Stufen, Reggaeton und Bachata sowie Wochenend-Workshops nach Absprache. Zum Team von Maikel Pérez Santana (Kuba) gehören Seraina Schulze und Maria Naber. Die Preise gelten für Kurse mit 4 Terminen von 90 Minuten Dauer pro Termin. Ermäßigte Preise gelten für Schüler und Studenten. Privatstunden sind möglich.

Virginia López Dance Academy, Virginia López-Kahl, Mobil 0176/78753445, E-Mail virginialopezdanceacademy@gmail.com, Internet http://www.virginia-lopez.de/. Die Bürozeiten für telefonische Beratung sind Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Die Kurse sind in dem Tanzstudio in der Karlstraße 44, 80333 München - Maxvorstadt. Nicht mehr genutzt werden die Räume in den Mailinger Studios, Mailingerstraße 6, Rückgebäude, 80636 München-Neuhausen (U1 Maillingerstraße). Bevor Virginia Lopez ihre Salsa-Tanzschule in München eröffnet hat, war die gebürtige Mexikanerin jahrelang in Nordrhein-Westfalen aktiv. Das Angebot umfaßt Abendkurse für Salsa Los Angeles Style mit mehreren aufeinander aufbauenden Stufen sowie Wochenend-Workshops zu verschiedenen Themen wie Ladies' Styling, Men's Styling, Styling in Partnerwork, Spins (Drehtechnik) oder Easy Show Moves For The Dancefloor. Die Preise gelten für Kurse mit 4 Terminen von 60 Minuten Dauer pro Termin oder für einen Workshop am Sonntag mit einem Termin von 2 Stunden Dauer einschließlich Pausen. Privatstunden sind möglich. Für Studenten gelten ermäßigte Preise. Geschenk-Gutscheine sind erhältlich. Anmeldungen von Einzelpersonen ohne Partner/in sind willkommen.

Salsa and Soul Dance Company, Ivana Selim, Lilienstraße 18, 81669 München, Mobil 0177/4696072, E-Mail ivana@salsa-and-soul.de oder ivana.p@arcor.de, Internet http://www.salsa-and-soul.de/. Die Kurse sind in einem Tanzstudio in der Georgenstraße 38, Rückgebäude, 80799 München-Schwabing-West (U3, U6 Giselastraße). Im ersten Jahr nach der Eröffnung der Salsa-Tanzschule in München Anfang Juni 2011 waren die Kurse in den Mailinger Studios, Mailingerstraße 6, Rückgebäude, 80636 München-Neuhausen (U1 Maillingerstraße). Das Angebot umfaßt Abendkurse für Salsa Los Angeles Style mit mehreren aufeinander aufbauenden Stufen, Ladies' Styling für den Paartanz und Ladies' Styling Choreographien sowie Wochenend-Workshops zu verschiedenen Themen wie Bodyisolations & Rumba, Salsa Partnerwork, Mambo on 2 Partnerwork, Ladies' Styling, Bauchtanz, Pachanga. Zum Team von Ivana Selim gehören Emanuel Smilcevsk, Julia und Julius. Die Preise gelten für Kurse mit 4 Terminen von 90 Minuten Dauer pro Termin oder für einen Block von vier aufeinanderfolgenden Kursen mit insgesamt 16 Terminen oder für einen Wochenend-Workshop mit zwei Terminen von 2 oder 3 Stunden Dauer pro Termin einschließlich Pausen. Für Studenten gelten ermäßigte Preise. Geschenk-Gutscheine sind erhältlich. Außer für Partnerwork ist kein Tanzpartner erforderlich.

Salsa-Tanzschule München - neuere

Salsa50+, Marlene Zehetmaier, Bismarckstraße 10, 80803 München, Telefon 089/335558, E-Mail marlene.zehetmaier@t-online.de, Internet http://www.salsa50plus.de/. Die Kurse am Mittwoch sind im Seminarraum des Alten- und Service-Zentrums Schwabing-West, Hiltenspergerstraße 76, 80796 München-Schwabing-West (U 2 Hohenzollernplatz, Ausgang Herzogstraße). Die Kurse am Dienstag sind im Gruppenraum Olymp am Ackermannbogen, Elisabeth-Kohn-Straße 29 / EG, 80797 München-Schwabing-West (Metrobus 59 Spiridon-Louis-Ring) oder im Gymnastikraum des Alten- und Service-Zentrums Neuhausen, Nymphenburgerstraße 171, 80634 München-Neuhausen (U1 Rotkreuzplatz). Marlene Zehetmaier unterrichtet selbst Salsa cubana in 2 aufeinander aufbauenden Kursstufen. Alle Kurse sind speziell für die Altersgruppe ab 50 Jahren. Die Preise gelten für Kurse mit 10 Terminen von 60 Minuten Dauer pro Termin. Für Einzelpersonen gibt es eine Gruppe, in der Salsa suelta, also ohne Partner getanzt wird.

Onstage, Philipp Fröhling, Grafinger Strasse 6 (Geländeinterne Adresse: Zündappbogen 9), 81671 München - Berg am Laim (S/U Ostbahnhof), Mobil 0178/3034004, E-Mail info@salsa-onstage.de, Internet http://www.salsa-onstage.de/. Die Kurse sind direkt im Studio Onstage im hinteren Bereich der Kultfabrik, neben dem IVG Parkhaus und der IVG Medienbrücke. Die 2015 gegründete Salsa-Tanzschule bietet Kurse für Salsa Los Angeles Style und Bachata in mehreren aufeinander aufbauenden Kursstufen und Rueda de Casino sowie Wochenend-Workshops für Bachata Sensual und Kizomba. Zum Team von Philipp Fröhling alias Felipe El Vecino (Deutschland) gehören Christina, Alejandro, Adriana, Joseph, Stephie und die Vortänzerin Vero. Die Preise gelten für Kurse mit 4 Terminen von 60 Minuten Dauer pro Termin. Privatunterricht ist jederzeit buchbar. Geschenk-Gutscheine sind erhältlich. Ermäßigte Preise gelten für Studenten. Einzelpersonen wird bei Bedarf ein Tanzpartner vermittelt.

Salsa-Tanzschule München - frühere

El Vecino's Salsa Salon, Philipp Fröhling, Balanstraße 27, 81669 München, Mobil 0178/3034004, E-Mail info@salsa-salon.de oder felipe@el-vecino.de, Internet http://www.salsa-salon.de/ oder http://www.el-vecino.de/. Die Kurse am Montag waren in der Unilounge, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München. Die Kurse am Dienstag waren im Dance & Fight, Grafinger Straße 6, 81671 München. Die Kurse am Sonntag und Mittwoch waren im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Inh. Norbert Leinweber, Fürstenfeld 10-12 (Vortragssaal in Haus 10), 82256 Fürstenfeldbruck (S 8 Fürstenfeldbruck - 10 Min. Fußweg), Telefon 08141/6665-140, Fax 08141/6665-333. Philipp Fröhling alias Felipe El Vecino (Deutschland) unterrichtete mit seiner Partnerin Shaya selbst Salsa Los Angeles Style auf verschiedenen Niveaus und Bachata. Zum Team gehörte außerdem Fernando Jahr. Die Preise galten für Kurse mit 5 Terminen von 90 Minuten Dauer pro Termin. Ermäßigte Preise galten für Studenten, Azubis und "Personen in besonderen Umständen". Bei neuen Teilnehmern kam dazu noch eine Anmeldegebühr.

Club de los Salseros con Chispa, Inh. Alexio Schulze-Castro, Tal 44, 1. Stock, 80331 München (S Isartor), Telefon 089/64208490, Fax 089/64208491, E-Mail info@salsa-con-chispa.de, Internet http://www.salsa-con-chispa.de/. Die Bürozeiten für persönliche oder telefonische Beratung waren Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr, Dienstag bis 14.00 Uhr. Die Kurse waren direkt im Tanzstudio der im September 1993 gegründeten Tanzschule für karibische Tänze. Alexio Schulze-Castro unterrichtete selbst Salsa cubana mit Rueda de Casino, Merengue und anderen karibischen Tänzen in 15 aufeinander aufbauenden Kursstufen. Andere Lehrer boten Percussion, Steptanz oder Flamenco. Die Preise galten für Kurse mit 11 Terminen von 120 Minuten Dauer pro Termin oder für Workshops am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 4 Stunden Dauer einschließlich Pausen. Bei frühzeitiger Anmeldung galt ein niedrigerer Preis. Für Studenten gab es 10 Prozent Rabatt. Privatstunden waren möglich. Geschenk-Gutscheine waren erhältlich. Getränke konnten zu günstigen Preisen einem Automaten entnommen werden. Mitzubringen war ein zweites Paar saubere Schuhe zum Wechseln. Der Unterricht war auf den Otto-Normal-Verbraucher zugeschnitten. Also konnte es hier jeder lernen. Einzelpersonen konnten jeden Kurs ohne Partner/in belegen, denn für Tanzpartner/innen wurde gesorgt.

Salsa El Paso, Juan Cortéz, Telefon 0157/34737509, E-Mail elpasosalsa@yahoo.com, Internet http://salsaelpaso.jimdo.com/. Die Kurse waren im Kulturzentrum 2411, Blodigstraße 4, 3. Stock, 80933 München-Feldmoching-Hasenbergl (U2 Hasenbergl). Die mindestens seit Anfang 2012 bis mindestens Februar 2014 bestehende Salsa-Tanzschule bot Kurse für Salsa Los Angeles Style auf verschiedenen Niveaus und Salsa cubana mit Rueda de Casino sowie Bachata und Merengue. Zu Team von Juan Cortéz gehörte mindestens eine weitere Person. Die Preise galten für Kurse mit 4 Terminen von 120 Minuten Dauer pro Termin. Studenten und Schüler zahlten die Hälfte des normalen Preises. Privatstunden waren möglich. Einzelpersonen ohne Tanzpartner/in waren willkommen.

Studio Salson, Claudio Luis Pacheco Torres, Zenettistraße 7 (neben "Kultur im Schlachthof"), Untergeschoß, 80337 München-Isarvorstadt (U3/U6 Poccistraße), Telefon 089/12163795, Fax 089/12163795, E-Mail info@studio-salson.de, Internet http://www.studio-salson.de/. Die Kurse waren vom Herbst 2006 bis zum Jahresende 2011 direkt im Studio Salson. Seit 1999 unterrichtete Claudio Pacheco selbst Salsa cubana in Abendkursen mit mehreren aufeinander aufbauenden Stufen und offenem Unterricht für weiter Fortgeschrittene sowie Wochenend-Workshops für Anfänger. Die Preise galten für Abendkurse mit mehreren Terminen oder für Workshops am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 3 Stunden Dauer einschließlich Pausen oder bei offenem Unterricht für eine zwei Monate gültige Fünferkarte. Ermäßigte Preise galten für Schüler, Studenten und Auszubildende. Mitzubringen war ein zweites Paar saubere Schuhe zum Wechseln.

Mimo Salsa Academy, Mahmoud Aourane, Ungererstraße 92, 80805 München-Schwabing (U6 Dietlindenstraße), Telefon 089/8129130, Fax 089/81897960, Mobil 0179/5059526, E-Mail info@mimo-salsa.de, Internet http://www.mimo-salsa.de/. Die Kurse waren bis August 2006 im Fitnesscenter der Elixia Leopark GmbH, Leopoldstraße 250, 80807 München, Telefon 089/350160-00, ab Anfang September 2006 im "Dance and Fight", Grafinger Straße 6 (in der Kultfabrik neben "Matador" und "Cohibar"). Mimo, alias Mahmoud Aourane (Algerien) unterrichtete Salsa Los Angeles Style und Salsa cubana, manchmal auch Mambo/Salsa New York on 2 und Cha Cha. Die Preise galten für Kurse mit 4 Terminen von 90 Minuten Dauer pro Termin oder für Workshops am Samstag und Sonntag mit 2 Terminen von 3 Stunden Dauer.

Tropical Swing, Heike Scherf, München, Telefon 089/37065130, Mobil 0163/5582521 oder 0178/2081400, E-Mail info@tropical-swing.de, Internet http://www.tropical-swing.de/. Gensil Esteban Fermin Guillen (Dominikanische Republik) und Heike Scherf (Deutschland) unterrichteten in ihrer Salsa-Tanzschule in München Salsa Los Angeles Style und Salsa Aerobic, bis sie nach Innsbruck umzogen.

SalsavanaClub, Héctor Tramón Muñoz, Vogelhartstraße 28, 80807 München, 089/35063737, 0179/5166380, E-Mail hector@salsavana-club.de, Internet http://www.salsavana-club.de/. Die Kurse waren ab dem 22.11.2007 eine Zeit lang jeden Donnerstag (außer am 2. Donnerstag im Monat) im 2rooms, Neuhauser Straße 47 (Eingang Herzog-Wilhelm-Straße), 80331 München (S/U Stachus), Telefon 089/51701121.

Derricks Salsa School, Derrick L., München, 80801 München, Telefon 089/37065130, Mobil 0179/9186219, E-Mail derricks_salsa_school@hotmail.com, Internet http://www.derricks-salsa-school.de/. Die Kurse waren im Flamenco Studio, Luisenstraße 62 (Ecke Schellingstrasse, im Hinterhof auf der linken Seite), 80798 München-Maxvorstadt (U2 Theresienstraße). In seiner Salsa-Tanzschule unterrichtete Derrick Salsa New York Style und Bachata. Seit 2007 ist Derricks Salsa-Schule in München aus beruflichen Gründen geschlossen.

Salsa Soleil, Saul Aidara, Internet http://www.salsa-soleil.de/.

Salsa-Tanzschule München - Newsletter

Salsa München. - Aktuelle und ausführliche Infos über Salsa-Veranstaltungen in ganz Bayern erhalten bereits über 6000 Salsafreunde im Newsletter. Jetzt kostenlos in den Verteiler eintragen. In dem Pressedienst und Newsletter "salsabayern" werden Angebote von Salsa-Tanzschulen nur in Ausnahmefällen angekündigt. Sogar den Unterricht seiner eigenen Salsa-Tanzschule in Nordbayern kündigt der Herausgeber Martin Jakubiak über eine andere Mailingliste an. Mehr darüber unter Salsa-Tanzschule in Nordbayern.

 

Salsa

Salsa